Tacho MOTOGADGET motoscope SPEEDSTER

238.999957

239,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. MG-TS

Gewicht 0,50 KG

ggf. Artikelbeschreibung beachten

Tacho MOTOGADGET motoscope SPEEDSTER

Das Motoscope von Motogadget ist ein sehr kleines Rundinstrument, welches
die Geschwindigkeit digital misst und über einen Schrittmotor und Zeiger
präzise analog anzeigt.

Durch den Einbaudurchmesser von 49 mm und der Einbautiefe von nur 24 mm
erschließen sich vielfältige Möglichkeiten zum Einbau. Das Finish und die
Qualität entsprechen dem gewohnt hohen Standard bei Motogadget.

Raffinierte Technik macht den klassischen Look ohne Kompromisse möglich.
Das Ziffernblatt kommt ganz ohne Displayausschnitt und LCD aus. So wirkt
das motoscope sehr harmonisch, überzeugend im Classic-Style und nutzt
digitale Technik extrem unauffällig.

Zusätzlich ist das Instrument mit vier Kontroll-LEDs ausgestattet.
Die perfekte Lösung für Puristen und Minimalisten.

Den Motoscope Tacho gibt es in drei verschiedenen Designs:

MG-TS - Als SPEEDSTER mit Ziffernblatt im Streamline-Design (s. Foto) der Vierziger
und Fünfiger Jahre. Passend dazu ist das Ziffernblatt in einem warmen Weiss
gehalten. Der Zeiger in neuer Form ist aus gebürstetem Edelstahl gefertigt.
Der Schraubring ist auch hier poliert oder schwarz eloxiert erhältlich
(bitte während des Bestellvorgangs im Notizfeld angeben).

MG-TT - Als TINY mit schlichtem Ziffernblatt in Schwarz-Weiß. Das Ziffernblatt
ist klar weiß. Der Zeiger in rot hebt sich so deutlich von dem Untergrund
ab. Der Schraubring ist in poliert oder schwarz eloxiert erhältlich
(bitte während des Bestellvorgangs im Notizfeld angeben).

MG-TV - Als VINTAGE im einmaligen Steampunk-Look. Vergilbtes und rissiges
Ziffernblatt geben dem Tacho in Verbindung mit dem massiven Messingring
ein einzigartiges Erscheinungsbild.

Instrument im Detail:
Das hochwertige Aluminium-Gehäuse wird auf CNC-Maschinen aus dem Vollen gedreht,
gebürstet und seine Oberfläche schwarz eloxiert. Der Schraubring ist ebenfalls
schwarz eloxiert oder hochglanzpoliert erhältlich. Das Gehäuse ist 100% wasserdicht
und unempfindlich gegen Vibrationen.
Das schöne analoge Ziffernblatt im Schwarzweiß-Kontrast wird von weißen LEDs
indirekt beleuchtet. Hinter dem schwarzen Teil des Ziffernblattes ist eine
innovative LED-Anzeige versteckt, die erst im Betrieb rot durch das Ziffernblatt
leuchtet und im ausgeschalteten Zustand nicht sichtbar ist!
Um eine optimale Ablesbarkeit bei Dunkelheit, Sonne und Dämmerung zu erreichen,
wird die Leuchtstärke der LEDs automatisch angepasst. Falls die 200 km/h
überschritten werden und die analoge Skala nicht mehr ausreicht, wird die
Geschwindigkeit automatisch im LED-Display angezeigt. Im Ziffernblatt sind
ebenfalls die 4 Kontrollleuchten (blau, rot, gelb, grün) integriert.
Auch diese werden erst im Betrieb sichtbar.

Bedienung
Mit dem mitgelieferten Menütaster oder z.B. dem Lichthupentaster am Lenker
wird zwischen den Anzeigen des LED-Displays gewechselt. Die Standardanzeige
auf dem Display ist die Uhrzeit. Bei Bedarf werden durch einen kurzen Tastendruck
die Werte für Gesamtkilometer, Tageskilometer, Bordspannung und maximale Geschwindigkeit
angezeigt.
Der Menütaster ist gleichzeitig der Eingabeknopf, mit dem die Uhr und sämtliche spezifischen
Werte des Fahrzeugs eingestellt werden. Alle Funktionen, wie Rücksetzen der Tageskilometer
o. ä. sind durch Tastendruck einfach zu bedienen. Voreinstellungen oder gespeicherte Werte
bleiben selbstverständlich auch ohne Stromversorgung abgespeichert.

Anbau
Durch die sehr kleinen Abmessungen ist das motoscope an jedem Fahrzeug mittels der zwei
Gewindebuchsen (M3) an der Rückseite einfach anzubringen. Wir bieten für die Montage passende
Universalhalterungen und Außenbecher an (bitte per Mail anfragen). Weitere Halterungen werden folgen.

Anschluss und Sensoren
Der Verpolungsschutz, die einfache Verdrahtung sowie die ausführliche Montage- und
Bedienungsanleitung machen den Anschluss des Instruments auch für Anwender möglich, die sich
bisher von der Fahrzeugelektrik ferngehalten haben. Der mitgelieferte Tachosensor aus Edelstahl
ist ebenfalls sehr klein (M5/23 mm) und entspricht den höchsten Industriestandards (IP68).
Mit dem 1,5 m langen Anschlusskabel lässt er sich problemlos am Vorder- oder Hinterrad anbringen.
Das motoscope tiny ist mit fast allen originalen Tachosensoren (Reedkontakt und Näherungssensoren)
der Fahrzeughersteller kompatibel. Ein eventuell benötigter Lastwiderstand wird mitgeliefert.
In diesem Fall werden nur noch Anschlüsse verbunden und die mechanische Installation eines
Sensors wird gänzlich überflüssig. Eine intelligente 'Teach-Funktion' ermöglicht das einfache
Kalibrieren des Tachos - auch bei Fahrzeugen mit Sensoren am Getriebe wie z.B. Buell (TM),Harley-Davidson (TM)
oder BMW.

Technische Daten u. Funktionen
Einbaudurchmesser: 49 mm
Gewicht: ca. 96 g
Befestigung: 2 x M3 Gewindebuchse
Stromaufnahme im Betrieb: ca. 200 mA (belastungsabhängig)
Betriebsspannung: 9 V - 15 V
Betriebstemperatur: -20°... +80°C
Funktion / Messbereich Tachometer analog (Zeiger): 0 – 200 km/h oder mph
Tachometer numerisch (LED-Display): 200 – 999 km/h oder mph
maximale Geschwindigkeit: 0 – 999 km/h oder mph
Bordspannung: 9 – 15 V
Uhrzeit: 00:00 – 23:59
Tageskilometerzähler: 0 – 999,9 km oder mi
Gesamtkilometer (einstellbar): bis 99 999 km oder mi
Kontrollleuchten: Blinker, Fernlicht, Neutral, Warnlampe

Lieferumfang
Motoscope SPEEDSTER mit ca. 50 cm Anschlusskabel, Minitaster, komplette
Steckverbindung (9-pol), Tachosensor (M5, Edelstahl) mit 150 cm Anschlusskabel,
2 starke Neodym-Mini-Magnete, 2 Befestigungsschrauben M3 mit Unterlegscheibe,
Lastwiderstand für OEM-Tachosensoren, ausführliche Anbau- und Bedienungsanleitung.


Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!


Lieferzeit:
ca. 1 Woche