Racer-SCHWINGE, Aluminium YAMAHA SR 400/500 und XS 650

489.000036

489,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. SG-SR

Gewicht 3,77 KG

ggf. Artikelbeschreibung beachten

Racer-SCHWINGE, Aluminium YAMAHA SR 400/500 und XS 650

Hochwertige Aluschwinge SR500

GB: Aluminium SWINGARM for Yamaha SR 400/500. Probably slight
modifacations neccessary. Not street legal.

Absolut hochwertig verarbeitete Aluminiumschwinge für die SR500 (alle Baujahre).
Diese Schwinge aus Aluminium (T6061 und T7075) verleiht Ihrer SR den letzten Schliff.
Sie ersetzt die verwindungsfreudige Originalschwinge gegen ein knackiges
Rennsportteil, welches Ruhe ins SR-Fahrwerk bringt.

Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben:

  • CNC-gefräste Ausfallenden mit integrierten VA Kettenspannern
  • Bestechend gleichmässige Schweißnähte ("Raupe an Raupe"),
    so wie man es sich wünscht
  • Polierte Oberflächen

Technische Daten

  • Gesamtlänge ca. 515 mm
  • Abstand Schwingen-/Radachse (Mitte zu Mitte gemessen): 448-478 mm,
    je nach Kettenspannerposition.
    Entspricht somit in etwa dem Originalabstand.
  • Gewicht mit allen abgebildeten Anbauteilen: ca. 3770 Gramm
  • Platz zwischen den Ausfallenden: 218 mmm
  • Bremsmomentabstützung unten (Jede SR ist mit bescheidenen Mitteln umrüstbar)

Der einbaufertige Lieferumfang (s. Fotos) spricht ebenfalls klar für diese Schwinge:

  • Inkl. Nadellager
  • Inkl. hintere Steckachse
  • Inkl. Distanzhülsen / Hinterachse
  • Inkl. Achsmuttern und Scheiben
  • Inkl. unterem Befestigungssatz für die Federbeine
  • Inkl. Schwingenschleifschutz

Da bei der SR500 werksseitig mindestens 5 verschiedene Schwingen verbaut wurden
und auch rahmenseitig z.T. große Fertigungstoleranzen (z.B. verschiedene
Schwingenaufnahmenabstände) produziert wurden, sind ggf. Modifikationen vorzunehmen.
Daher empfehlen wir die Montage dieser Schwinge durch den versierten, fachkundigen Schrauber.
Bei SR-Versionen vor Baujahr '84 muß der linke Soziusrastenausleger um ca. 10 mm Versetzt werden.
Nicht passend für SR500-Modelle mit hinterer Scheibenbremse (betrifft Grauimporte).

Auch passend für Yamaha XS 650 mit Trommelbremse. Hier sind jedoch weitere
Modifikationen notwendig (Wechsel der Rad- und Achslager und der Endkappen von der SR).

Die Schwinge ist für den Rennsport konzipiert und besitzt daher keine Gutachten. Vor der Bestellung
bitte den TÜV-Prüfer mit der größtmöglichen Fachkompetenz über die Möglichkeit einer Eintragung
interviewen, sofern die Schwinge an einer straßenzugelassenen SR500 montiert werden soll.

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb D. !