Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Kunde,

mit der folgenden Kundeninformationsseite kommen wir unseren gesetzlichen Informations- und Belehrungspflichten nach.
Wir informieren Sie hier über alle Umstände im Zusammenhang mit dem Zustandekommen des Vertrages aufgrund Ihrer
Bestellung und dessen Abwicklung.

I. Informationen zum Anbieter

KICKSTARTER Ltd. & Co. KG
Lützenkirchener Str. 151
51381 Leverkusen
Deutschland

Steuernummer: 230/5753/2430

Persönlich haftende Gesellschafterin
KICKSTARTER Ltd.
69 Great Hampton Street
UK-B18 6EW Birmingham
Geschäftsführer: Dieter Reinard
Registered in England and Wales

Telefon: +49 (0)2171 3667946
Mobiltelefon: +49 (0)151 24085135
Fax: +49 (0)2171 3667945

Bitte melden Sie sich, wenn Ihnen etwas nicht gefällt, damit wir zusammen eine Lösung finden können. Danke.
 

II. Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag
(an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat).
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

KICKSTARTER Ltd. & Co. KG

Lützenkirchener Str. 151

51381 Leverkusen

Deutschland

Telefon: 021713667946

Fax: 02171 3667945 

info@kickstarter.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus,
dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten
(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen eines Monats ab dem Tag zurückzuzahlen,
an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder
zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen eines Monats ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses
Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von
einem Monat absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit,
Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

III. Informationen zu Ihren Daten

Wir verwenden die von ihnen zum Zwecke der Bestellung der Waren angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung
des Vertrages. Wir lassen unsere Waren mit der Deutschen Post oder dem Deutschen Paket-Dienst (DPD) liefern. Dieser erhält Kenntnis von Ihren
Daten, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Im übrigen geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Mit der vollständigen Abwicklung
des Vertrages, wozu auch die vollständige Zahlung des vereinbarten Kaufpreises gehört, werden Ihre Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen
aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Im übrigen werden Ihre Daten
gelöscht, sofern Sie in eine weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben. In diesem Fall können Sie die
gespeicherten Daten bei uns abfragen, ändern oder löschen lassen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.



IV. Geschäfts-, Verkaufs-, Lieferungs-, Zahlungs- und Gewärleistungsbedingung (Garantiebedingungen)

1. Teillieferungen sind zulässig. Bei Überschreitung des Liefertermins ist der Käufer berechtigt vom Vertrag bzw. von dem noch nicht erledigten
Teil des Geschäfts zurückzutreten, wenn er zuvor eine angemessene Nachfrist gestellt hat. Ein Rücktritt vom Vertrag durch den Käufer ist bei
Sonderanfertigungen nicht möglich. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, wie Fälle höherer Gewalt, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb
oder im Betrieb des Vorlieferanten oder Herstellers, Streik, Transportschwierigkeiten usw., entbinden uns von der Lieferungspflicht.
Schadenersatzansprüche des Käufers wegen verspäteter Lieferung oder Nichterfüllung sind in jedem Falle ausgeschlossen.
Voraussetzung für die Lieferung ist die unbedingte Kreditwürdigkeit des Käufers. Ergeben sich nach dem Vertragsabschluß Zweifel daran,
sind wir berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Mangelnde Kreditwürdigkeit gilt als gegeben, wenn der Käufer eine fällige Rechnung trotz
Mahnung nicht bezahlt.

Wir sind berechtigt sowohl das Versandunternehmen, als auch die Versandart nach eigenem Ermessen frei zu wählen. Unsere Versandkosten sind
Versandkostenpauschalen. Somit können geringere Versandkosten nicht im Nachhinein nachgefordert werden. Der Versand an DHL-Packstationen
ist ausgeschlossen.

Sollte von Kunden Expliziert eine andere Versandart oder ein anderes Versandunternehmen gewünscht werden, wird dieser Versand im Zweifel auf
eigene Kosten und auf eigenes Risiko veranlasst.


2. Rücksendungen, egal aus welchem Grunde, müssen grundsätzlich vorher telefonisch angekündigt werden, hierbei wird von unserer Seite
aus über die Kosten des Rücktransportes entschieden.
Im Fall einer Zurückerstattung wird in aller Regel die gleiche Zahlungsart wie bei der Zahlung gewählt, jedoch obliegt uns die Entscheidung der Zahlungsart.


3. Zur Verrechnung kommen unsere am Tage des Kaufs gültigen Preise.

4. Der Käufer hat Beanstandungen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Ware schriftlich vorzutragen.
Beschädigt angekommene Sendungen sind in erster Linie bei dem verantwortlichen Frachtenführer (Post, DPD, etc.) zu reklamieren.
Erst wenn dieser ein Verschulden unsererseits festgestellt hat, ist eine Reklamation bei uns zulässig. Durch eigenmächtig vorgenommene
Eingriffe an der Ware wird unsere Haftung aufgehoben. Bei berechtigten Reklamationen hat der Käufer nur Anspruch auf Umtausch oder
Reparatur nach unserem Ermessen. Unmittelbarer oder mittelbarer Schaden wird nicht ersetzt. Ansprüche wie Wandlung und Minderung,
Erstattung von Arbeitslöhnen, Verzugsstrafen usw. sind ausgeschlossen. Bei berechtigten Reklamationen haften wir für Mängel nur soweit
und in dem Umfang wie wir Gewährleistungsansprüche gegen den in Betracht kommenden Lieferanten bzw. Hersteller haben.
Weitergehende Ersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.
 

5. Gewährleistung wird für unsere Produkte nach dem in Deutschland geltendem Recht (BGB) gewährt. Weitere Zugeständnisse basieren
immer aus Kulanz, und sind in anderen Fällen nicht als gewohnheitsrechtlich erstreitbar.

6. Garantie wird für unsere Produkte nach dem in Deutschland geltendem Recht gewährt. Produkte, die nicht für den öffentlichen Straßenverkehr
zugelassen sind, dienen Ausschließlich dem Rennsport auf nicht öffentlichen Strecken, und sind von der Garantie ausgeschlossen.

7. Bei der Verwendung unserer Waren in Fahrzeugen, die im öffentlichen und im nichtöffentlichen Straßenverkehr, z.B. Sportveranstaltungen,
zugelassen sind, hat der Käufer dafür Sorge zu tragen, dass alle Änderungen und Umrüstungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in die
Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

8. Die Ware bleibt Eigentum der KICKSTARTER Ltd. & Co. KG bis zu ihrer vollständigen Bezahlung.

9. Für alle zwischen den Vertragsparteien bestehenden Ansprüche ist Leverkusen der Erfüllungsort und der Gerichtsstand

10. Die rechtliche Unwirksamkeit eines Teils der vorstehenden Bedingungen ist auf die Gültigkeit des sonstigen Inhalts derselben ohne Einfluss..

11. Gerichtsstand ist Leverkusen.

Bitte melden Sie sich, wenn Ihnen etwas nicht gefällt, damit wir zusammen eine Lösung finden können. Danke.

Telefon Büro: +49 (0)2171 3667946
Mobiltelefon: +49 (0)163 6951970
Fax: +49 (0)2171 3667945