Es geht weiter….

Es gibt unterschiedliche Arten dem Winter zu entkommen. Während sich Thomas & Tobi in der Werkstatt verbarrikadierten, um weiter an ihren anderen Bikes zu bauen, zog es Markus mit seiner Freundin nach Sizilien. Die Mopeds auf einen Pickup geschnallt und sechs Wochen in den Süden – der erste Versuch des Überwinterns ist gelungen! Falls euch der Trip der beiden interessiert, könnt ihr hier das visuelle Reisetagebuch einsehen.

Doch irgendwann ist jeder Traum vorbei und dann ist man doch relativ froh, dass man auch zuhause etwas hat, was einen antreibt und die Monate verkürzt, die einen von der Fahrt in den Schwarzwald oder das Schweizer Jura abhalten.
Tobi hat sich derzeit ausgiebig mit dem Klappmechanismus der Lampenmaske beschäftigt. Der Prototyp steht! Wie bei einer mittelalterlichen Guillotine schießt die Klappe vor den beiden Scheinwerfern bei Knopfdruck aus der Fixierung! Tobi steht daneben und grinst! Genial der Mann.
Das Paket von MOTORITZ steht vor der Garage. Ein komplett überholter, revidierter und vor allem optimierter Motor springt von der Palette. Wir öffnen die Box: Ab da konstantes Dauergrinsen! Endlich sieht die Berzerk wieder nach Motorrad aus! Endlich machen die Linien Sinn! Dem Rat von Moritz Kullmann ihn vor der ersten Inbetriebnahme nochmal anzurufen werden wir Folge leisten! Danke für diese wunderbare Arbeit.
Nach dem Einbau der Herzkammer können wir uns nun den anderen Baustellen widmen. Krümmer, Luftfilter, Öltank und Kabelbaum… Der Weg zum Ziel ist noch weit! Schaut also wieder rein.
 
Text & Fotografie: Markus Edgar Ruf
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben