Cafe-Racer-, Scrambler-SITZBANK, f. BMW 2-Ventiler, mit Soziusabdeckung

179.000038

179,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. SB-G42

Gewicht 2,00 KG

ggf. Artikelbeschreibung beachten

Cafe-Racer-, Scrambler-SITZBANK, f. BMW 2-Ventiler, mit Soziusabdeckung

Wunderschöne, erstklassig verarbeitete Sitzbank für den Scrambler- oder Cafe-Racer Umbau.

Das Untergestell und die Abdeckung sind aus thermoplastischem Kunststoff
tiefgezogen. Somit nicht so verwindungssteif wie zum Beispiel GFK.
Dafür schenkt man sich erfahrungsgemäß Diskussionen mit dem Prüfer über
Festigkeit und Bruchverhalten.
Die Sitzbank ist geeignet für den 2-Personen-Betrieb, kann aber Dank der
Soziusabdeckung mit drei M6-Gewinde-Schrauben zur Höckersitzbank
umfunktioniert werden.

Farbe
- Kunstleder: schwarz
- Nähte: weiß
- Höcker / Soziusabdeckung: schwarz

Diese Sitzbank ist für viele BMW 2-Ventiler geeignet, z.B.:

- R45
- R65
- R75
- R80
- R100
Bitte vergleichen Sie vor dem Kauf die Maße!

Maße
- Gesamtlänge: ca. 710mm
- Breite vorne: ca. 210mm (auf der Innenseite gemessen)
- Länge der Sitzfläche (mit Höcker): ca. 320mm
- Länge d. Sitzfläche (ohne Höcker): ca. 620mm
- max. Breite (mittig): ca. 270mm (auf der Innenseite gemessen)
- Weitere Maße gerne auf Anfrage.

Montage
Zur Montage muss der Kotflügel entfernt oder modifiziert werden, da er zwischen
den Rahmenrohren zu hoch baut. Auch die Befestigungspunkte müssen individuell
selbst gestaltet werden. Wir empfehlen, eine Sitzbankgrundplatte für die Montage
der Sitzbank zu verwenden.

Diese finden Sie bei uns im Shop unter folgenden Artikelnummern:

Sitzbankgrundplatten

aus Thermoplast

610 x 330 x 10 mm

SB-RET

450 x 250 x 8 mm

SB-UPB

700 x 300 x 10 mm

SB-FET

aus Aluminium

500 x 300 x 4 mm

SB-ALKX

600 x 300 x 4 mm

SB-ALK


Tipps und Tricks zur Montage einer Sitzbank finden Sie bei uns
auf www.kickstarterblog.de unter "TIPPS".



WICHTIGER HINWEIS
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir retournierte, nicht passende Ware nur
ohne Beschädigungen voll erstatten.
Daher achten Sie bitte darauf, die Sitzbank beim Auflegen auf den Rahmen
nicht zu beschädigen (z. B. durch scharfkantige Rahmenteile oder durch Aufsitzen
ohne fachgerechter Montage). Vielen Dank!