Komplettes SITZBANKBAUSET "Cafe-Racer" mit 5cm-Schaumstoffkern

Art.Nr.: SE-R5N

49,95 EUR
inkl. 19 % USt

    ggf. Artikelbeschreibung beachten!

    ggf. Artikelbeschreibung beachten! ggf. Artikelbeschreibung beachten!
  • Lieferzeit : Lagerartikel
  • Gewicht 1,5 kg



Produktbeschreibung

Das perfekte Set zum Selbstbau Deiner "Cafe-Racer"  Motorradsitzbank!


Ein komplettes Set, welches wir auf Basis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit den bestmöglichen Materialien für Dich zusammengestellt haben.

Es eignet sich insbesondere für den Sitzbankbau für sportliche Straßenmotorräder.

Der Verbundschaumstoffkern ist 5 cm dick, er ist besonders geeignet für Motorräder der folgenden Stile: 

Café-Racer, Brat Style.


Eine Anleitung zum Sitzbankbau und nützliche Tipps und Tricks zur Montage der Sitzbank findest Du im Kickstartershop(.de) unter dem Menüpunkt "Tipps".


Das Set besteht aus folgenden Komponenten:


- Grundplatte aus thermoplastischem Kunststoff 

 Maße (in mm): 610x330x10 mm, inkl. Einschlagmuttern M6


- Schaumstoff-Matte/Block in Sattlerqualität

 Maße (in mm): 660x340x50 mm, Härtegrad: 140 kg/m³


- Komfort-Schaumstoffplatte als obere Deckschicht für unsere Verbundschaumstoff-Platten

 Maße (in mm): 330×660×20, Härtegrad: ca. 65 kg/m³


- Schwarzes Kunstleder in allerbester Sattlerqualität, inkl. Kaschierschaum

 Maße (in mm): Leder ca. 460x880 mm, Kaschierschaum ca. 500x980 mm


Qualität Made in Germany


Die Verwendung der Sitzbankgrundplatte bietet folgende Vorteile:


- Leicht

- Trotzdem stabil

- Sehr einfach verarbeitbar (wie Holz). Schneidbar mit dem Cuttermesser!

- Mittels Wärme (Heißluftfön) wunderbar verformbar

- Splittert nicht

- Der Sitzbankbezug lässt sich auf der Unterseite ankleben (mit handelsüblichem Kraftkleber), und mit einem guten Tacker darüber hinaus sogar zusätzlich tackern

- Lackier- und schleifbar

- Wasserfest, wetterbeständig


Schaumstoff-Matte/ -Block für Sitzbänke:

Universell verwendbarer Spezialschaumstoff in Sattlerqualität, ideal für den Motorrad-Sitzbankbau.

Der speziell auf die Verwendung als Sitzbankkern abgestimmte Schaumstoff besitzt ein hohes Raumgewicht (140 kg/m³), so dass er selbst bei verhältnismäßig geringer Dicke nicht durchgedrückt wird. Er lässt sich mit einem elektrischen Brot-/ Bratenmesser schneiden und einem Bandschleifer, bzw. einem Winkelschleifer mit Fächerschleifscheibe formen und z.B. mit Kraftkleber verkleben.


Komfort-Schaumstoffplatte:

Für Touren-Motorräder empfiehlt sich die Verwendung einer Lage dieser Platte, als zusätzliche, obere Sitzbankschaumstoff-Schicht 

um den Langzeit-Fahrkomfort deutlich zu erhöhen.

Kann problemlos mit Kraftkleber verklebt werden. 


Schwarzes Kunstleder:

Für Sitzbänke in allerbester Sattlerqualität

Universell verwendbares Kunstleder, ideal für den Motorrad-Sitzbankbau.

Dieses Kunst-/ Vinylleder stammt vom Sattler, es ist speziell für Motorradsitzbänke hergestellt, ist UV-stabil und wasserdicht.

Die Oberflächenstruktur ist leicht genarbt wie Leder, auf der Rückseite besitzt es eine Textilstruktur.


Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine Schaumstoffkaschierung zur Egalisierung der Oberfläche.


TIPP: Vor dem Beziehen der Motorradsitzbank das Kunstleder z.B. mittels eines Föhns erwärmen, dann lässt es sich besser dehnen, ziehen, verarbeiten.


Selbstverständlich kann mann die Sitzbank auch von einem Sattler beziehen lassen.


Die Dicke der Sitzbank kann noch erhöht werden, wenn zum Beispiel folgendes optionales Zubehör mitbestellt wird:

Artikelnummer SB–S2: 2 cm dicke Verbund Schaumstoffplatte, kann mittels eines Kraftklebers (zum Beispiel Pattex) zusätzlich 

aufgeklebt werden (hält bombenfest).

Oder Silikonkissen für den deutlichen Komfortgewinn auf der Langstrecke:

Artikelnummern SB –GEL (10 mm dick), SB–GE2 (20 mm dick).


Viel Spaß beim Basteln!

PS: Eines der Bilder zeigt nützliches Werkzeug und weiteres Zubehör zum Sitzbankbau. Natürlich nicht im Lieferumfang enthalten :)